Skip To Content

Support

Theorie

Moor Instruments entwickelt und baut Laser-Doppler Systeme und Zubehör für die Messung des mikrozirkulären Blutflusses. Die Laser-Doppler Technik hat sich als die praktischste Möglichkeit bewährt, Gewebeblutfluss nicht-invasiv und kontinuierlich zu messen. Sowohl Monitore als auch bildgebende Systeme sind erhältlich.

Die Monitore erlauben die Messung des Blutflusses an einem oder mehreren Messpunkten mit Hilfe von optischen Sensoren, die in direktem Kontakt mit dem Gewebe stehen.

Die Laser-Dopper Bildgebung ist dagegen eine berührungslose Technik, bei der ein Laserstrahl die Funktion des lichtemittierenden Sensors übernimmt.

Mit unseren Zubehörgeräten können Sie die Effekte von Temperatur und chemischer Stimulation auf die Mikrozirkulation messen.

Die Links unten verweisen auf Artikel zur Theorie des Laser-Doppler Prinzips, der Hauttemperaturdynamik und der Iontophorese.