Skip To Content

Applications

Zahnwurzelvitalitätstest

Laser-Doppler-Blutflussmessungen ermöglichen eine verlässlichere Methode, die Vitalität der Zahnwurzel zu testen als sensorische Tests. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass die Zahnwurzel über eine ausreichende Vaskularisierung verfügen kann, selbst wenn die Empfindung durch eine Schädigung der Nerven verloren gegangen ist. Der Blutfluss wird durch direkten Kontakt der Laser-Doppler-Sonden mit den Zähnen gemessen, typischerweise unter Zuhilfenahme einer Halterung aus Abdruckmasse, um die Sonde zu stabilisieren.

Die untenstehende Grafik zeigt den simultanen Vergleich des Blutflusses in vitalen und nicht-vitalen Zähnen. Zusätzliche Sicherheit bringt die Verwendung der FFT-Frequenzanalyse der Blutflussmessung, mit der das Vorhandensein oder die Abwesenheit des kardialen Pulses gezeigt werden kann.

Produktempfehlungen

Wir empfehlen typischerweise den moorVMS-LDF (Einzelkanal, oder Zwei-Kanal für den direkten Vergleich von Zähnen), in Verbindung mit den VP3-Nadelsensoren für die vorderen Zähne und den VP5-Sensoren für die hinteren Zähne. Unsere moorVMS-PC Software ermöglicht eine FFT- und Wavelet-Analyse, um die Stärke der pulsatilen Komponenten des Flusssignals zu untersuchen.

Was kommt als Nächstes?

Kontaktieren Sie uns, um Ihre spezifische Anwendung zu diskutieren und um eine Kopie unserer kostenlosen Applikationsanwendungen anzufordern, die detaillierte experimentelle Methoden und praktische Vorschläge enthalten. Wir bieten Ihnen ebenfalls kostenlose vor-Ort Demonstrationen und Leihstellungen, um die Systeme in Ihren Laboren zu testen.

Referenzen

Chen, E., & Abbott, P. V. (2011). Evaluation of accuracy, reliability, and repeatability of five dental pulp tests. Journal of endodontics

Mesaros, S., Trope, M., Maixner, W., & Burkes, E. J. (1997). Comparison of two laser Doppler systems on the measurement of blood flow of premolar teeth under different pulpal conditions. International endodontic journal

Roeykens, H., & De Moor, R. (2011). The use of laser Doppler flowmetry in paediatric dentistry. European archives of paediatric dentistry: official journal of the European Academy of Paediatric Dentistry

Roeykens, H., Van Maele, G., Martens, L., & De Moor, R. (2002). A two-probe laser Doppler flowmetry assessment as an exclusive diagnostic device in a long-term follow-up of traumatised teeth: a case report. Dental traumatology: official publication of International Association for Dental Traumatology

Zerari-Mailly, F., & Braud, A. (2012) Glutamate control of pulpal blood flow in the incisor dental pulp of the rat. European Journal of Oral Science, 402–7

lightbox selected image

Related Products

moorVMS-LDF

moorVMS-LDF

Advanced, laser Doppler blood flow and temperature monitoring. Now with 5 year warranty!

Accessories

VP3

Blunt needle end delivery probe

VP5

Blunt needle 90 degree end delivery probe

moorVMS-PC

Advanced aquisition and analyses functions to collect signals and automate control protocol modules